Tirol
Buchungshotline
Tel.: 0043 (0) 5226 / 2219
office@mildererhof.at

AUSFLUGSZIELE

DAS STUBAITAL HAT DAS GANZE JAHR ÜBER SAISON

Die Stubaier Bergwelt bietet im Sommer wie im Winter eine Vielzahl an Möglichkeiten, um sich in der Natur aktiv zu betätigen. In den Sommermonaten sind es vor allem die Almen und Berge, die zu Spaziergängen und Wanderungen verführen. Gerne begangen wird z.B. der Stubaier Höhenweg, der auf einer Rundwanderung neun Hütten im Stubaital verbindet. Auch die Gipfelplattform Top of Tyrol oder der Panoramaweg Schlick 2000 verspricht atemberaubende Aussichten in die Weite der Tiroler Bergwelt. Ein weiteres Sommer Highlight bietet der WildeWasserPark im hinteren Stubaital. Einen kraftvollen Naturschatz gilt es dort zu entdecken: ein naturbelassenes, hochalpines Gewässersystem, wie es in den gesamten Ostalpen kaum ein zweites Mal zu finden ist.

Schlägt ihr Herz für Nordic Walking, Mountain Biken oder Paragleiten? Ein umfangreiches Angebot wird Ihnen die Erfüllung dieser Träume in der Stubaier Natur ermöglichen. Unsere 4 Gondelbahnen (Stubaier Gletscher, Schlick 2000, 11er Lifte und die Serlesbahn) sind auch im Sommer für Sie geöffnet.

AUSFLUGSZIELE IN DER UMGEBUNG - ALLES GANZ NAH IM HERZEN TIROLS!

In die Landeshauptstadt Innsbruck sind es nur 20 Minuten mit dem Auto. Für Tierliebhaber ist der Alpenzoo Ausflugsziel Nummer 1.
Fans des Skisprungsportes sollten sich die im Jahr 2001 neu erbaute Olympia-Sprungschanze am Bergisel nicht entgehen lassen. Mit dem neuen Schrägaufzug und dem Besucherlift im Turm kommen Sie bequem zum Restaurant „Café im Turm“ und zur Panorama-Aussichtsplattform. Ebenso interessant ist das 2011 eröffnete Museum TIROL PANORAMA mit dem berühmten Riesenrundgemälde.
Spannend wird es im Casino (in Innsbruck oder Seefeld). Traumhafte Augenblicke für Kulturinteressierte gibt es bei einem gemütlichen Bummel durch die Altstadt, vorbei am Goldenen Dachl und dem ein oder anderen Museum (z.B. Tiroler Landesmuseum, Schloss Ambras, Hofburg, ...). Bei einem Besuch der Swarovski Kristallwelten in Wattens kommen Sie aus dem Staunen kaum noch heraus. Im Inneren des ´Riesen` begeben Sie sich auf eine Reise durch vielfältige, künstlerische Wunderkammern in einer Welt voll Glanz und Glamour. Geht die Fahrt weiter ins Unterland lohnt sich die Besichtigung des Schloss Tratzberg in Stans, des Silberwaldes und des Silberbergwerks in Schwaz.

GOLFPLÄTZE

81-Loch auf vier nahe gelegenen Plätzen und die wunderbar reizvolle Landschaft rundherum lassen keine Wünsche offen.
Geeignet für Spieler aller Stärken bieten sie alles, was das Herz eines Golfers höher schlagen lässt. (Alle Golfplätze liegen max. 40 Fahrminuten entfernt)

Golfclub Rinn-Igls, 18 Loch
www.golfclub-innsbruck-igls.at

Golfclub Lans, 9 Loch
www.golfclub-innsbruck-igls.at

Olympia Golf Igls, 9 Loch
www.olympiagolf.at
 
Golfclub Mieminger Plateau, 27 Loch
www.golfmieming.at

Golfclub Seefeld-Wildmoos, 18 Loch
www.seefeldgolf.at


ACTION, SPANNUNG, SPASS ...

Ein Hochseilgarten, mitten im Wald, mit Parcours zwischen 1 und 15 Meter Höhen ist ein spezielles Ausflugsziel für Familien und Gruppen aller Art. Die Stubaier Bergführer oder Hüttenwirte in der Nähe der jeweiligen Klettergärten geben gerne Auskunft über die nötigen Sicherheitsregeln, um die Angebote des Kletterns im Steinbruch oder an einer Staumauer - auf Klettersteigen oder in Klettergärten gefahrlos meistern zu können.

WASSERSPASS

Möchten Sie nach all diesen sportlichen Aktivitäten an heißen Sommertagen ins kühle Nass eintauchen? Dann besuchen Sie den am Haus gelegenen Gesundheitsbadesee, den Natur- und Landschaftssee in Kampl, das Freizeitzentrum oder Freischwimmbad in Neustift oder das Miederer Schwimmbadl.

UNSERE AUFREGENDE STUBAIER SOMMERRODELBAHN

Ein riesiges Vergnügen für Groß und Klein ist die moderne Stubaier Sommerrodelbahn. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 42 km/h passiert man die 40 Steilkurven, die ins Tal führen. Man startet auf dem Koppeneck, auf 1.620 m Seehöhe und rodelt beschwingt, aber absolut sicher auf 980 m herunter. Mit der komfortablen 8er Gondelbahn sind Sie rasch wieder oben am Start, denn bei ein Mal rodeln bleibt es meist nicht ...