Menu open button

Menu

Buchungshotline: +43 5226 2219

Winter im Stubaital

Wenn der Winter das Stubaital mit einer weißen Schneedecke überzieht, beginnt nicht nur eine märchenhaft romantische Zeit sondern auch Tage, die mit einer Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten zu begeistern wissen. Neben den klassischen Wintersportarten erfreuen sich dabei vor allem Winter- und Schneeschuhwanderungen großer Beliebtheit. Abseits der Pisten und Loipen geben über 80 Kilometer geräumte Winterwanderwege die Möglichkeit, die stille und idyllische Winterlandschaft zu entdecken. Mit Schneeschuhen unter den Füßen geht es auch zu unberührten Naturschauplätzen. Ein Naturerlebnis, das 

besondere Wintereindrücke garantiert. Nach Ihren romantischen Winter- und Schneeschuhwanderungen durch die verschneiten Wälder und über die, in der Sonne glitzernden Hänge bieten die zahlreichen urigen Hütten des Stubaitals gemütliche Einkehrmöglichkeiten, um sich mit Tiroler Hüttenschmankerln und herzlicher Gastfreundschaft verwöhnen zu lassen. Die imposante Stubaier Berglandschaft ist natürlich auch ein Schneeparadies für Liebhaber aller klassischen Wintersportarten. Ob Skifahrer, Freerider, Snowboarder oder Langläufer: ein breit gefächertes Angebot für jeden Anspruch erwartet Sie in den Stubaier Skigebieten.

Zu einem echten Tiroler Winterurlaub gehört auch das Eislaufen mit der ganzen Familie dazu. Bei uns im Stubaital haben Sie in Neustift, nur 2,5 Kilometer vom Milderer Hof entfernt, die Möglichkeit, diesem vergnüglichen Wintersport auf 700 Quadratmetern Kunsteisfläche nachzugehen. Mit Flutlichtanlage, Schlittschuhverleih und der Möglichkeit zum Eisstockschießen, vergeht hier die Zeit wie im Flug. 2 weitere Eislaufplätze stehen Ihnen in Fulpmes und Mieders zur Verfügung. Ob aktiver Wintersportler oder erholungssuchender Wintergenießer: das Stubaital hat für jeden Geschmack viel Abwechslung zu bieten.

Langlaufen

Langlaufen vereint das sportliche Erlebnis mit einem bewussten Eintauchen in die Natur. Die 62 Kilometer gespurten und schneesicheren Loipen des Stubaitals bieten Langlauf vom Feinsten - für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Die Talloipen in Fulpmes (2,9 km) und in Neustift (17,5 km) sind dabei besonders für Anfänger und Genuss-Langläufer zu empfehlen. Besondere Panoramablicke garantieren die beiden Höhenloipen auf der Schlickeralm (3,5 km) sowie am Stubaier Gletscher (2 km). Zwei, direkt miteinander verbundene Nachtloipen ( je 1,2 km) in Milders und Auten machen das Langlaufvergnügen im Stubaital komplett.

Rodeln

Das Stubaital ist mit seinen 12 Rodelbahnen oder 43 Rodel-Kilometern sowie 14 Rodel-Verleihstationen Tirols größte Rodelarena. Alle Rodelbahnen sind mit dem Tiroler Naturrodelbahngütesiegel ausgezeichnet und 4 davon sind am Abend beleuchtet. Wandern Sie zuerst mit Ihrer Rodel die Winterlandschaft hinauf und gönnen Sie sich danach eine Hütteneinkehr, bevor Sie hinunter ins Tal sausen. Die 6 km lange Rodelbahn, die vom Elferkogel direkt in das Ortszentrum von Neustift führt, ist eine der längsten Naturrodelbahnen Tirols und garantiert ausgiebigen Rodelspaß für die ganze Familie. Lassen Sie sich dieses Vergnügen nicht entgehen!

Stubaier Eisgrotte

Ein besonderes Ausflugserlebnis für die ganze Familie garantiert ein Besuch in der Eishöhle auf dem Stubaier Gletscher auf knapp 3.000 Höhenmetern. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Gletschereis. Auf einem 200 m langen und gut gesicherten Rundgang durch die Grotte werden Gletscherphänomene, wie Gletschermoränen oder Gletschermilch, greifbar und verständlich gemacht. Die Grotte ist auf einem gut beschilderten Winterwanderweg von der Bergstation Eisgrat aus, einfach zu Fuß zu erreichen. Natürlich können Sie auch auf Skiern oder dem Snowboard zur Stubaier Eishöhle gelangen. 

Der Stubaier Gletscher

Willkommen in Österreichs größtem Gletscherskigebiet auf über 3.200 Meter Seehöhe! Das mehrfach hintereinander als familienfreundlichsten Skigebiet der Alpen verwöhnt mit nicht nur mit absoluter Schneegarantie von Oktober bis Juni, sondern auch mit einer variantenreichen Auswahl an Abfahrten für Groß und Klein. 35 Abfahrten von leicht bis schwer, verteilt auf über 60 Pistenkilometern mit Naturschneegarantie, versprechen höchstes

Skivergnügen. Neben der neuen Talabfahrt "Skiroute Fernau" mit 3,8 km Länge ist die 10 km lange Abfahrt von der Bergstation Wildspitz (3.210 m) hinunter zur Talstation (1.750 m) sich das Abfahrts-Highlight auf dem Stubaier Gletscher. Kinder bis 10 Jahren fahren in Begleitung eines Elternteils übrigens gratis. 1 Übungslift sowie 4 Zauberteppiche stehen den kleinen Skianfängern zur Verfügung. Im BIG Family Ski-Camp werden die Kleinen von ausgebildeten Betreuern umsorgt -

so können sich die Eltern auch einmal unbeschwert ihrem Skivergnügen hingeben. Viele weitere Einrichtungen, wie ein Funpark oder eine Geschwindigkeitsstrecke bereichern hier Ihren Familienskitag. Im "Powder-Department", dem Freerider-Paradies sowie im Snowpark Stubai Zoo werden jede Menge actionreiche Aktivitäten für Freerider und Snowboarder geboten. Auch das höchst gelegene Haubenrestaurant der Alpen finden Sie auf dem Stubaier Gletscher.