Menu open button

Menu

Buchungshotline: +43 5226 2219

Ausflugsziele

Die zentrale Lage des Stubaitals ist perfekt, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele Tirols zu entdecken und um Kultur und Geschichte hautnah zu erleben. Gemeinsam mit dem vielseitigen Konzert- und Veranstaltungsangebot sowie den traditionellen Festen und Brauchtumsveranstaltungen wird Ihr Aktivurlaub im Stubaital um viele Facetten bunter. Neben der Landeshauptstadt Innsbruck mit seiner reichen Geschichte ist auch das, sich in der Nähe befindende Hall in Tirol ein überaus lohnenswertes Ausflugsziel. Die mittelalterliche geprägte Stadt darf sich rühmen, die besterhaltene und größte Altstadt Österreichs ihr Eigen zu nennen. Ob im 

Sommer, wo idyllische Gastgärten zum Verweilen einladen oder im Winter bei einem Besuch des romantischen Christkindlmarktes: Hall in Tirol ist zu jeder Jahreszeit ein bezaubernder Ort zum Bummeln, Genießen, Einkaufen und zum Kultur genießen. Der markante Münzturm der Stadt beherbergt heute ein gern besuchtes Museum. Hier können Sie eine weltweit einzigartige Walzenprägemaschine, den ersten Taler der Welt und viele andere Details zur europäischen Münzgeschichte bestaunen. Machen Sie sich auch die Mühe und steigen Sie den Turm hinauf, um die schöne Aussicht auf die Haller Altstadt und auf das Inntal bis hin zum Karwendelgebirge zu genießen.

Um kulinarischen Genuss pur zu erleben, müssen Sie auch gar nicht in die Ferne schweifen. Einige Stubaier Genussbetriebe laden ein, Produkte aus der Region vor Ort zu verkosten. Wie das Stubaier Bienenhaus in Neustift, wo Sie alles über das Arbeiten von Imker und Bienen erfahren sowie Honig aus dem Stubaital als Mitbringsel kaufen können. Auch eine Führung durch eine Brennerei samt Schnapsverkostung ist in Fulpmes möglich. Ebenfalls in Fulpmes befindet sich die Schaukäserei Schlickeralm, wo Sie Milchprodukte, von Butter bis zum Tiroler Graukas zu hausgemachtem Bauernbrot verkosten können. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei Ihren Ausflügen!

Swarovski Kristallwelten

 

Sechzehn phantastische Wunderkammern mit einer Fülle von Kostbarkeiten, wie dem funkelnden Kristallwald, erwarten Sie im Inneren des mittlerweile weltweit bekannten Riesen. Die Swarovski Kristallwelten wurden 1995 vom österreichischen Künstler André Heller anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Swarovski konzipiert. Eingebettet in eine kunstvolle Parklandschaft mit imposanten Kunstinstallationen, wie einer Wolke aus 800.000  Swarovski-Kristallen, gibt es hier für Groß und Klein an allen Ecken viel Wundersames zu bestaunen und zu entdecken.

Alpenzoo

Auf 750 Meter Höhe, am Fuße der Nordkette und über den Dächern von Innsbruck, befindet sich der Alpenzoo. In den naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien gibt es an die 2.000 Alpentiere von rund 150 verschiedenen Arten zu bestaunen, von Bibern, Braunbären, Wölfen und Steinböcken bis hin zu vielen Vögel- und Fischarten. Ein Publikumsmagnet, vor allem bei den Kindern, ist dabei sicher der Schaubauernhof mit seinen Weideschweinen, Kühen, Ziegen, Schafen und Hühnern. Ein schön angelegter Spielplatz sowie ein Bistro zum Einkehren machen Ihren Ausflug im Alpenzoo perfekt.

Casino Innsbruck

Machen Sie Ihr Spiel! Das in zentraler Innenstadtlage, am südlichen Ende der Maria Theresien Straße gelegene Casino wartet ganzjährig mit einem unterhaltsamen Veranstaltungsprogramm auf. Im eleganten Ambiente des Hauses vereint sich eine exklusive Erlebniswelt, die von Kulinarik bis zu internationalen Spielen viel zu bieten hat. Neben Cuisino Bar & Lounge verwöhnt ein Restaurant mit österreichischer Küche sowie Gerichten aus aller Welt. Genießen Sie in charmanter Atmosphäre prickelnde Spielerlebnisse und das einzigartige Casino-Flair.

Schloss Tratzberg

In Stans, zwischen Schwaz und Jenbach, befindet sich auf einem Felsrücken 100 Meter über dem Inntal die prächtige Renaissance-Schlossanlage Tratzberg. Das Schloss-Juwel zählt zu den kulturhistorisch bedeutendsten Anlagen aus dieser Zeit. Neben dem eindrucksvollen Innenhof mit Fassadenmalereien, beherbergt das Schloss in seinem Inneren viele Ausstattungs- und Möbelstücke aus der Gotik und der Renaissance. Originelle Führungen offenbaren lebendig die 500 Jahre alte Geschichte des Schlosses. Ein Spielplatz am Fuße des Schlosses sowie der Schlosswirt runden Ihr Ausflugserlebnis ab.

Innsbruck

Ein Besuch der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck ist immer ein abwechslungsreiches Erlebnis für die ganze Familie. Dynamisch, modern, traditionell und reich an Kultur und Geschichte hat die viertgrößte Stadt Österreichs für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Marien-Theresien-Straße, die Sie an ihrem nördlichen Ende in die Altstadt führt, ist eine Einladung zum Flanieren, Einkaufen und um sich in einem der vielen Straßencafés niederzulassen, um zu genießen 

und den Blick auf die Nordkette oder die prächtigen Barockhäuser zu richten, die Sie in ihren Bann ziehen werden. Die Altstadt mit ihrem Wahr- und Markenzeichen, dem Goldenen Dachl, das mit 2.657 vergoldeten Kupferschindeln gedeckt ist, hat noch viele weitere Prachtbauten vorzuweisen. Ob die kaiserliche Hofburg, die Hofkirche, die wegen ihrer  28 großen schwarzen Wachmänner auch "Schwarzmanderkirche" genannt wird, der Dom oder das idyllisch gelegene Schloss Ambras:

sie alle zeugen von der bewegten Geschichte der Stadt. Ein weiteres Geschichtshighlight erwartet Sie im modernen Museum Panorama auf dem Bergisel: das Riesenrundgemälde zeigt in 360 Grad-Sicht und auf 1.000 m2 die 3. Schlacht auf dem Bergisel während der Tiroler Freiheitskämpfe rund um Andreas Hofer. Auf dem Bergisel befindet sich auch die, von der Stararchitektin Zaha Hadid 2002 entworfene Sprungschanze. Entdecken Sie die Vielfalt unserer Landeshauptstadt!