Menu open button

Menu


KOSTENLOSER
SHUTTLE-SERVICE

Unsere hauseigenen Busse
bringen Sie zu Ihrem gewünschten
Skigebiet im Stubaital
und holen Sie von dort
auch wieder ab!

Buchungshotline: +43 5226 2219

Stubaier Gletscher

Ski- und Schneevergnügen für die ganze Familie. Zwischen 1.750 und 3.210 Meter Höhe bietet der Stubaier Gletscher optimale Bedingungen für einen unvergesslichen Winterurlaub im Pulverschnee. Ob Skifahren, Langlaufen oder Snowboarden, Tourengehen, Winterwandern oder Eisklettern: der Stubaier Gletscher lässt das Herzen eines jeden Wintersportlers höher schlagen. Tauchen Sie ein in die weiße Pracht dieses einzigartigen Schneeparadieses. Genießen Sie aktive Momente an der frischen Luft, regenerieren Sie Körper und Geist und lassen Sie sich neu beleben. Mit der modernen und 4,7 km langen Eisgratbahn hat das Skigebiet Stubaier Gletscher auch die längste

3S Bahn der Alpen zu bieten. In nur 11 Minuten bringen Sie die Designer-Kabinen mit den großen Panoramafenstern von der Talstation auf 1.697 Meter hinauf auf die Bergstation auf 2.900 Meter. Die Mittelstation Fernau auf 2.291 m bietet die Gelegenheit zum Zusteigen oder Umsteigen zur Gamsgartenbahn. Auf der neuen Skiroute Fernau mit 3,8 km Länge können Sie wieder zur Talstation der Eisgratbahn abfahren. Von der Schaufelspitze auf 3.333 Meter kann man das ganze Skigebiet auch auf einer einzigartigen Gletscherrunde erkunden. Genießen Sie auf der Gipfelplattform "Top of Tyrol" das traumhafte Panorama, das bis ins Ötztal nach Sölden reicht.

Die vorwiegend leichten bis mittelschweren und von Oktober bis Juni schneesicheren Pisten bieten breite Hänge zum genüsslichen Carven. Aber auch Freestyler und Liebhaber von Tiefschnee-Abfahrten kommen voll auf ihre Kosten. Das mehrfach als "familienfreundlichstes Skigebiet der Alpen" ausgezeichnete Skigebiet bietet mit dem Big Family Skicamp, dem Kinderrestaurant und dem Ski-Kindergarten für Kinder ab 3 Jahren ein hervorragendes Angebot für Familien. Auch das Après-Ski-Angebot, von urigen Hütten über Skibars bis zum höchstgelegenen Gourmetrestaurants Österreichs, kann sich sehen lassen.

Elferlifte

Direkt vom Ortskern Neustift im Stubaital, gelangt man mit der Elfer Panoramabahn in das kleine, anspruchsvolle Skigebiet der Elferspitze (2.505 m). Hier erwarten Sie breite und gut präparierte Naturschneepisten, die viel Platz zum Carven bieten sowie eine lange Talabfahrt, auf der man 1.000 Höhenmeter tief ins Tal abfährt und die herausfordernde Buckelpiste "Freaky Eleven". Auch Winterwanderer schätzen das sonnige Skigebiet, das dank vieler geräumter Winterwege zum Wandern und Genießen des einzigartigen Panoramas einlädt. Auch Tirols längste Naturrodelbahn befindet sich hier.

Schlick 2000

Ein besonders schneesicheres Skigebiet mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsangebot erwartet Sie im Skigebiet Schlick 2000 im vorderen Stubaital bei Fulpmes. Es erstreckt sich über die Hänge des Hochtals Schlick und das 2.140 m hohe Kreuzjoch. Das variantenreiche Pistenangebot eignet sich für Genuss-Skifahrer, Einsteiger und Familien. Ein Kinderland, drei Förderbänder, eine Kinderpiste und mehr garantieren perfektes Skivergnügen für den Nachwuchs. Eine 3 Kilometer lange Talabfahrt, 3 schwarze Pisten sowie eine Höhenloipe und eine 3 km lange Rodelbahn machen hier das Winterangebot komplett.

Serlesbahnen

Der 2.717 m hohe Hausberg von Mieders, die Serles, wartet mit einem feinen, familienfreundlichen Skigebiet mit 5,7 km bestens präparierten Pisten auf. Die sanften Abfahrten führen bis hinunter ins Dorf Mieders, wo sich direkt an der Talstation eine Übungswiese für Kinder befindet. Ebenso wie als Skigebiet ist die Serles auch bei Winter- und Schneeschuhwanderern beliebt. Mit Schneeschuhen kann man etwa bis zum Kloster Maria Waldrast wandern, wo man einen schönen Panoramablick über das Stubai- und Wipptal bis nach Innsbruck und zum Karwendel genießen kann.

Bequem und schnell auf die Piste

Dank der guten Lage des Milderer Hofes in Neustift-Milders haben Sie es nie wirklich weit, bis zu Ihrem Stubaier Lieblingsskigebiet. Einfach und bequem: Unser kostenloser Hotel Shuttle bringt Sie von Ski-Saisonbeginn bis Saisonende (Zeitraum: 22.10.2017 bis 30.04.2018) zu allen 4 Skigebieten des Stubaitals und holt Sie dort auch wieder ab. Gerne unternehmen wir im Winter auch gemeinsame Rodel- und Hüttenabende, um Ihnen dieses typisch tirolerische Wintervergnügen ein Stückchen 

näher zu bringen. Auch für Skispaß gleich vor der Haustüre ist im Milderer Hof gesorgt. Der Sonnenberglift, der direkt hinter dem Milderer Hof liegt, bringt Sie auf den Sonnenhang von Milders. Die gut präparierten und anspruchsvollen Pisten garantieren unbeschwertes Skivergnügen. Am Dienstag und Donnerstag besteht am Sonnenbergbahn-Hang auch die Möglichkeit, sofern Sie nach Ihrem Abendessen noch genug Lust und Energie dafür aufbringen können,

sich bis 22.00 Uhr auf der beleuchteten Piste dem Nachtskilauf hinzugeben. Ein Zauberteppich und ein Kinderspielplatz für die kleinen Skihasen sowie 2 Bahnen zum Eisstockschießen bereichern die Anlage beim Sonnenberglift. Wenn Sie die Stubaier Skigebiete mit dem eigenen Pkw erkunden wollen benötigen Sie ca. 33 Min. zur Schlick 2000 in Fulpmes, 20 Min. bis zum Stubaier Gletscher, etwa 17 Minuten zu den Serlesbahnen in Mieders und nur 7 Minuten zu den Elferliften in Neustift.